Projekttage Montessorischule „Toleranz“ – Tag 1

Das Projekt begann am 19. Juni in der Montessorischule. Zur Gruppe gehörten: Ella, Mustafa, Raghad, Leonie, Jasmin und Dayan. Zunächst wurde in der Runde über die Erfahrungen der Schüler mit dem Kontakt von Geflüchteten, Migranten und Deutschen gesprochen. Alle haben ihre Erfahrungen berichtet und festgestellt, dass ein wichtiges Thema die Frage ist, wie tolerant man miteinander umgeht. Das wurde dann auch das Thema des Films. Die Schüler dachten sich gleich eine Geschichte aus, die auf einer Erfahrung eines Schülers beruht. Alle waren damit einverstanden. Daraus ist ein Drehbuch für den Kurzfilm entstanden.

Danach gab es eine Einweisung in die Kameratechnik und die Bildgestaltung.

„Toleranz“ – Tag 1