Projekttage Montessorischule „Peinlich“ – Tag 2

Am zweiten Tag ging es zur Sache. Die Rollen und die Aufgaben wurden aufgeteilt. Den Schülern wurde die Funktion der Kamera erklärt und die Grundlagen der Bildgestaltung vermittelt. Dann ging es an die Suche des Drehortes. Anfänglich war daran gedacht, im Jenaer Ostbad zu drehen. Das war allerdings so kurzfristig nicht möglich. Also ging es zu […]

Projekttage Montessorischule „Peinlich“ – Tag 1

Zur Gruppe gehörten: Frida, Hadi, Abdulrahman, Fabio und Ole. Nach einer kurzen Kennenlernphase haben sich die Schüler zur Filmcrew zusammengefunden. Als erstes musste ein Thema für den Film gefunden werden. Im Gespräch ist das Thema „Schwimmen“ aufgekommen und dabei haben die Kinder gemerkt, dass nicht alle schwimmen können. Daraus entstand die Geschichte für den Film.

Projekttage Montessorischule „Toleranz“ – Tag 2

Nun ging es los, der Film musste gedreht werden. Dazu waren einige Vorbereitungen nötig. Zunächst mussten die Texte geschrieben werden. Dann mussten Drehorte gefunden werden. Das ging alles ziemlich schnell und es konnte losgehen. Bei Dreh hat sich gezeigt, dass es doch garnicht so leicht ist, einen guten Film zu drehen. Die Schüler merkten, was […]

Projekttage Montessorischule „Toleranz“ – Tag 1

Das Projekt begann am 19. Juni in der Montessorischule. Zur Gruppe gehörten: Ella, Mustafa, Raghad, Leonie, Jasmin und Dayan. Zunächst wurde in der Runde über die Erfahrungen der Schüler mit dem Kontakt von Geflüchteten, Migranten und Deutschen gesprochen. Alle haben ihre Erfahrungen berichtet und festgestellt, dass ein wichtiges Thema die Frage ist, wie tolerant man […]

Projekttage Montessorischule „Mr. Blubber…“ – Tag 2

Heute wird gedreht. Es macht allen großen Spaß und die Stimmung ist ausgelassen. Die Schüler spielen miteinander, geben die Anweisungen am Set auf deutsch. Viele „Pannen“ entstehen, auch durch Missverständnisse in der deutschen Sprache. Fadi, der Übersetzer, spricht aus Versehen mit Malin auf arabisch. Interessant ist dabei, dass sie in dem Moment direkt die Erfahrung […]

Projekttage Montessorischule „Mr. Blubber…“ – Tag 1

Das Projekt startet am 19. Juni in der Montessorischule. Mit dabei sind: Mailn, Khaled, Ali, Anisa, Nick. Zu Beginn beschäftigen sich die Schüler mit ihren Namen: Was sagen unsere Namen über uns? Was ist deren Bedeutung in der jeweiligen Sprache? Namen sind Teil unserer Identität und zeigen, dass die Wurzeln ihrer Namen in ein anderes […]

Projekttage Schule an der Trießnitz „Wir sind in Bewegung“ – Tag 3

Heute heißt es – Material anschauen, Szenen aussuchen und den Film zu schneiden. Das war nicht ganz einfach, weil viel Material aufgenommen war und die Sichtung viel Zeit in Anspruch nahm. So entstand eine Mischung aus Fussball, Inlineskating und Interviews. Der Film wurde fertig und alle waren froh. So endete der letzte Projekttag am 8.6.

Projekttage Schule an der Trießnitz „Wir sind in Bewegung“ – Tag 2

Am zweiten Tag standen die Interviews für den Film im Vordergrund. Zunächst mussten die Fragen erarbeitet und aufgeschrieben werden. Die Schüler sollten sich überlegen, was sie am Gegenüber interessiert. Dann wurde der Drehort ausgesucht und die Kamera eingerichtet. Jetzt wurde es ernst, vor oder hinter der Kamera war volle Konzentration gefordert. Am Ende des Tages […]